Pedal 1

Bass Preamp Module

Kleiner, vielseitiger Bass-Vorverstärker für Bühne und Studio

 

Dieser Bass-Röhrenvorverstärker besteht aus einem programmierbaren Röhrenkompressor, 3 zuschaltbaren Boost-Funktionen 'Sub-Bass', 'Mid', 'Treble', sowie einem (halb) programmierbaren 3-Band-EQ. Der Kompressor ist mit einer EF83 Regelpentode aufgebaut und ermöglicht die Einstellung und Programmierung der wichtigsten Kompressorparameter auf insgesamt 12 Speicherplätze (Settings). Die Einstellung des Kompressors wird über ein externes Programmier-Modul vorgenommen. Dieser 'Programmer' kann auch weggelassen oder entfernt werden (hot-plug-fähig), wenn keine Einstellungen verändert werden sollen.

 

Die 3-Band-Klangregelung hat für Bässe, Mitten, Höhen jeweils 3 verschiedene Einstellfrequenzen und bietet somit mehr Flexibilität.

 

Bass      +/- 14dB   100Hz - 160Hz - 250Hz

Mitten   +/- 12dB   400Hz - 700Hz - 1,2KHz

Höhen   +/- 14dB   2,5KHz - 4KHz - 6,5KHz

 

Anschlussseitig besitzt dieser Preamp neben Input, Line-Out und Balanced-Out einen zuschaltbaren Buffer-Ausgang, einen Insert und einen Kopfhörerausgang.  Ein Groundlift ist auch vorhanden.

Der Preamp zeichnet sich durch einen exzellenten Grundsound und Dynamik  aus.  Die optisch ansprechende Gestaltung wird durch die Seitenteile aus Kirsche ergänzt.

 

Pedal1 Basspreamp
Pedal1 Basspreamp und Programmer
Pedal1 Basspreamp, Rückseite, Anschlüsse
Download
Pedal 1 Manual (Deutsch)
Pedal1 Bedienungsanleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
Pedal 1 Infoseite (DE)
Pedal1-Info(DE).pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB


Röhrenvorverstärker und Effekte im Pedalboard-Format

Eine Baureihe kleiner und kompakter Röhrenvorverstäker und Kompressoren. Passen auf jedes Pedal-Board und werden mit 12Volt Gleichspannung betrieben (Strombedarf etwa 500-600mA). Um die Röhren mit 'realistischer' Anodenspannung von 200-300V zu betreiben, wird die 12V-Spannung, die auch zur Röhrenheizung dient, mit einem integrierten kleinen Schaltnetzteil, dem jeweiligen Bedarf entsprechend, hoch transformiert. Die Gehäuseabmessungen sind identisch und betragen 145x120x40mm (LxBxH). Alle Pedals dieser Baureihe haben einen 'True Bypass'.

The Forge

Opto/Röhren Kompressor

Universal Kompressor/Limiter mit Zugriff auf alle wichtigen Kompressor-Parameter wie:

 

- Ratio (Regeltiefe) 

- Threshold      -15dBu  -  +6dBu

- Attack               5ms     -   100ms

- Release           20ms   -   1s

 

- Umschaltmöglichkeit zwischen Kompressor und Limiter.

  Bei  Limiterbetrieb  sind  Ratio auf max.,  Attack auf min.,

  Release auf min.  intern gesetzt und die Einstellfunktion

  dieser Regler deaktiviert.   Nur  'Threshold'  kann  variiert

  werden.

- Eingangspegel:   -20dBu (Instrument) bis 10dBu (Line)

- Ausgangspegel:  0  bis  16dBu   

 


Hornet Tube Booster

Röhren-Booster mit erweiterten Boost-Funktionen durch wählbare Bandfilter und einer zusätzlichen 2 Band 'Shelving-Filter' Klangregelung

 

  Features:

- max. 30dB Boost

- Signalweg komplett mit Röhren aufgebaut

- erweiterte Boost-Funktionen mit einer EF86 als Eingangsröhre

- Linear                                                    EF86  in   Triodenschaltung

- Treble-Boost  +7dB (2KHz)              EF86 in Pentodenschaltung

- Mid-Boost      + 8dB (500Hz)            EF86 in Pentodenschaltung

- Bass-Boost     +8dB (100Hz)            EF86 in Pentodenschaltung  

- Lo EQ (60Hz) +/-12dB 

- Hi EQ (6KHz) +/-12dB

- linearer, fein dosierbarer Volume-/Boost-Regler 


Channel Pedal

2-Kanal-Gitarren-Vorverstärker  -  Clean und Distortion.  Beide Kanäle können unabhängig 2 verschiedenen Klangregelungen zugewiesen werden. 

 

Classic Blend

Klassische 3-Band (Tonestack) Klangregelung, wie sie in den meisten Gitarrenverstärkern zum Einsatz kommt. Der Mittenregler ist als beleuchtetes Trimmpoti angelegt.

 

Linear

Passiv aufgebauter Fächerentzerrer. Wurde seit den 1950'er Jahren in vielen Röhrengeräten und auch 'Amp Klassikern' eingesetzt. Hat in Mittelstellung der Regler bei richtiger Schaltungs-Dimensionierung und gutem Poti-Gleichlauf einen weitgehend linearen Signaldurchlass.

 

Sehr vielseitige Einstell- und Anwendungsmöglichkeiten

 

 

 

The Forge , Opto/Röhren-Kompressor

Hornet, Tube-Booster

Channel-Pedal, Guitar Preamp

Download
Hornet, Channel-Pedal Techn. Daten (Deutsch)
Hornet,Channel-Pedal Kurzinfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 894.4 KB

Preise und Verfügbarkeit der hier vorgestellten Pedals bitte über das Kontaktformlar erfragen.