Hier, in einer kurzen Zusammenfassung, die wichtigsten Stationen und Kontakte meiner Arbeit. 

1974-80

Ein paar der wenigen, übriggeblieben Exemplare aus der 'Jugendzimmer-Produktion' (funktionieren immer noch)

1979-83

Studium der Nachrichtentechnik an der FH Dortmund

ab 1983

Entwicklungs- und Servicetätigkeit für verschiedene Unter-nehmen im Bereich Musikelektronik. Unter anderem Entwurf und Bau von Gitarren- und Bassverstärkern sowie Audio-komponenten für Tonstudios.

1985 -90

Zusammenarbeit mit  Schack-Guitars,   für deren Instrumente ich verschiedene   Klangregelungen und Vorverstärkermodule entwickelt habe.

Entwicklung und Bau hochwertiger Transistor-Endstufen und   einer  programmierbaren Bassvorstufe.

ab 1991

Zusammenarbeit mit Marleaux Bass-Guitars. Entwicklung und Fertigung von Preamps, Klangregelungen und Elektronik-komponenten rund um das Themengebiet  E-Bass.

ab 1996

Mitarbeitertätigkeit  und  Entwicklungsarbeit  für  die  Firma Puls-Plasmatechnik in Dortmund (heute Ampegon PPT). Entwicklung und Bau von Elektronik für den technisch-wissenschaftlichen Anwendungsbereich.

ab 2012

Schwerpunkt auf Planung und Bau von Röhrenverstärkern unter dem WB-Logo. Seit dieser Zeit entstehen die auf dieser Seite vorgestellten Bass- und Gitarrenverstärker.